Beschreibung & Infos

Wie ihre kleine Schwester FD20 ist die Fenix FD30 eine 360 Grad fokusierbare Hochleistungsleuchte mit bis zu 900 Lumen Lichtausbeute. Das Besondere: Das Verstellen des Fokusrings verschiebt den gesamten Kopf der Leuchte von der LED weg oder hin. Dadurch verliert die Leuchte im fokusierten Zustand nicht an Gesamthelligkeit, wie es häufig der Fall ist, wenn eine Linse reguliert wird. Mit voller Fokuseinstellung leuchtet sie etwa 200 Meter, im defokusierten Zustand bis zu 67 Meter.

Die FD30 wird, anders als ihre Schwester, mit einer 18650er Zelle beladen (FD20 = 2 x AA). Der Akku muss zum Aufladen entnommen werden, ein spezielles Ladegerät für 18650er Akkus ist aus diesem Grund notwendig. Alternativ lässt sich die Leuchte mit zwei CR123A Batterien betreiben.

Sowohl die Verarbeitungsqualität als auch die Haptik der Leuchte sind sehr gut. Der einzige Wermutstropfen ist, dass sie nicht vertikal aufgestellt werden kann. Wie von Fenix gewohnt, ist die Leuchte wasserdicht nach IPX8 Standard und kann daher auch in bis zu zwei Meter tiefes Wasser fallen.

Helligkeit, Leuchtdauer und Batterie

  • Lichtstrom 8 Lumen - 900 Lumen

    Leuchtstufen 5

  • Leuchtweite 200 Meter

    Leuchtdauer 2 Stunden - 170 Stunden

  • Leuchtmittel 1 x Cree XP-L HI LED

    Batterie-Typ 1 x 18650 (Akku)


Abmessungen und Material

  • Gehäuse Aluminium

    Gewicht 96g

  • Länge 140mm

    Kopfdurchmesser 25mm


Eigenschaften

  • Einsatzbereich Allgemein Outdoor

    Wiederaufladbar Ja, mit Akku

  • Wasserdicht IPX8

    Stroboskob-Modus Ja