Beschreibung & Infos

Die K1 ist eine Schlüsselbundleuchte aus dem Hause Led Lenser. Wie bei allen Schlüsselbundleuchten ist die Lichtausbeute und die vorhandenen Features gering, der Fokus wird bei dem Produkt auf maximale Portabilität gelegt. Im Grunde geht es bei der Lampe darum, jederzeit etwas Licht dabei zu haben. Sei es für einen Notfall, sei es beim Suchen der richtigen Sicherung im Keller oder auch einfach, um das Schlüsselloch zu finden.

Die Lampe verwendet vier AG3 bzw. LR41 Knopfzellen zur Energieversorgung. Knopfzellen wirken auf den ersten Blick immer etwas problematisch. Doch die Kompaktheit der Leuchte lässt sich einfach mit keiner AAA-Zelle erreichen, da die Zelle selbst bereits so groß wäre, wie die ganze Leuchte. Die Leuchtdauer von etwa einer halben Stunde wirkt ebenfalls eher dürftig, doch unter dem Gesichtspunkt, dass die Taschenlampe nicht für Wanderungen oder dergleichen gedacht ist, ausreichend.

Das Gehäuse ist aus Aluminium gefertigt und somit sehr leicht und gleichzeitig recht stabil. Spritzwasser kann der Taschenlampe nichts anhaben, sie darf jedoch auf keinen Tauchgang geschickt werden (IPX4 Zertifizierung, Spritzwasserschutz).

Zur Befestigung am Schlüsselbund ist ein Kettchen mit Ring vorhanden, leider ist der Haltemechanismus des Kettchen aus Kunststoff gefertigt und kann leicht brechen.

Bedienung

Die Taschenlampe wird per Drehschalter am Kopf an- und ausgeschaltet. Da sie lediglich eine Lichtstufe hat gibt es keine weiteren Funktionen. Der Körper besteht aus drei Teilen - Kopf mit LED, Mittelteil und die Kettchenhalterung am Ende. Am einfachsten lassen sich die sehr kleinen Batterien einlegen, in dem ihr zunächst ein Batterieturm auf einem Karton aufbaut und dann den Mittelteil über den Turm stülpt. Danach einfach alles umdrehen und zu schrauben. Auf diese Weise drehen sich die Batterien beim Einlegen nicht unkontrolliert und das erspart euch eine Menge Zeit und Nerven.

Fazit

Wer eine sehr kleine und leichte Taschenlampe sucht hat bei der K1 von Led Lenser einen guten Kandidaten gefunden. Die Lichtleistung ist für eine so kleine Taschenlampe beachtlich, die Verarbeitung ist bis auf den schlecht verarbeiteten Haltemechanismus des Kettchens sehr gut. Für den Preis von rund 10 Euro erhält man einen kleines „Immer-dabei“-Licht, das immer dann gute Dienste leistet, wenn keine anderen Lichtquellen in der Nähe sind.

Helligkeit, Leuchtdauer und Batterie

  • Lichtstrom 13 Lumen - 13 Lumen

    Leuchtstufen 1

  • Leuchtweite 16 Meter

    Leuchtdauer 0 Stunden - 0 Stunden

  • Leuchtmittel 1 x Low Power LED

    Batterie-Typ 4 x Knopfzelle


Abmessungen und Material

  • Gehäuse Aluminium

    Gewicht 10g

  • Länge 43mm

    Kopfdurchmesser 10.5mm


Eigenschaften

  • Einsatzbereich Allgemein

    Wiederaufladbar Nein

  • Wasserdicht IPX4

    Stroboskob-Modus Nein