Beschreibung & Infos

Die K(ey)-Serie von Led Lenser enthält Schlüsselbund-Taschenlampen und im Prinzip ist auch die K3 eine klassische Schlüsselbundleuchte. Sehr kompakt, mit Schlüsselbundhalterung und auf das Ausleuchten des unmittelbaren Nahbereichs ausgelegt. Doch unserer Meinung nach ist sie etwas zu groß für den Schlüsselbund und mit der Energieversorgung per Knopfzellen hat sich der Hersteller auch keinen großen Gefallen getan.

Die Fokusfunktion, die sie von ihren großen Brüdern übernommen hat, ist auf dem Papier eine nette Geste und führt auch zu einer Veränderung des Lichtkegels, doch aufgrund der limitierten Leuchtkraft ist diese Funktion eher als Gimmik zu sehen.

Schön ist hingegen der klickende Betriebsschalter, der im Gegensatz zu vielen Taschenlampen dieser Größe nicht in einer Drehfunktion ausgeführt wurde. Auf diese Weise lässt sich mit der Leuchte theoretisch sogar morsen. Der Schalter lässt sich darüberhinaus auch mit einer Hand bedienen, was durchaus ein Vorteil gegenüber der Zwei-Hand-Bedienung von Drehschaltern ist.

Das wirkliche Problem der K3 ist jedoch nicht die recht nutzlose Fokusfunktion, sondern ihre Energieversorgung per Knopfzellen. Vier AG13-Knopfzellen versorgen die Taschenlampe ungeregelt mit Energie. Das bedeutet, dass sie kontinuierlich schwächer leuchtet.

Technische Daten

Laut Led Lenser leistet die Taschenlampe 14 Lumen für 1,3 Stunden bei einer Reichweite von 30 Metern. Die Laufzeit können wir überhaupt nicht verstehen, denn die Taschenlampe hält deutlich länger als 1,3 Stunden durch.

Abmessungen

Die Leuchte ist insgesamt 6,8 Zentimeter lang, der Durchmesser am Kopf beträgt 2 Zentimeter und am Body 1,55 Zentimeter. Das Gewicht ohne Batterien beträgt 25 Gramm, mit Batterien 33 Gramm.

Bedienung

Die Bedienung erfolgt per Klickschalter am hinteren Teil der K3. Da die Leuchte nur eine Lichtstufe besitzt lässt sie sich auch nur an und Ausschalten. Durch das Vor- und Zurückschieben des Kopfes lässt sich der Lichtkegel fokussieren bzw. defokussieren. Bei 14 Lumen Lichtstärke ist der Effekt zwar sichtbar, aber in der Praxis eher eine Spielerei.

Wie alle Taschenlampen der Led Lenser K-Serie ist die K3 nur spritzwassergeschützt und darf somit nicht unter Wasser getaucht werden.

Fazit

Wir empfehlen Suchenenden einen Blick auf die kleinen Modelle der P-Serie zu riskieren. Wenn die Schlüsselbundhalterung nicht unbedingt benötigt wird, finden sich dort Leuchten mit ähnlichen Abmessungen und Leistungsdaten, jedoch mit Batterien der AAA Klasse.

Helligkeit, Leuchtdauer und Batterie

  • Lichtstrom 14 Lumen - 14 Lumen

    Leuchtstufen 1

  • Leuchtweite 33 Meter

    Leuchtdauer 1 Stunden - 1 Stunden

  • Leuchtmittel 1 x Low Power LED

    Batterie-Typ 4 x Knopfzelle


Abmessungen und Material

  • Gehäuse Aluminium

    Gewicht 29g

  • Länge 77mm

    Kopfdurchmesser 29mm


Eigenschaften

  • Einsatzbereich Allgemein

    Wiederaufladbar Nein

  • Wasserdicht IPX4

    Stroboskob-Modus Nein