Beschreibung & Infos

Die LedLenser P17 ist eine Taschenlampe für den harten Outdooreinsatz. Durch ihr Gewicht von rund 800 Gramm (mit Batterien) und einer Länge von über 30 Zentimetern ist sie definitiv kein Leichtgewicht.

Sie erinnert in Größe und Gewicht an die bekannten großen Maglites aus den 70ern mit Glühbirnen als Leuchtmittel. Allerdings sind diese alten Taschenlampen kein Vergleich zur modernen LED-Technik. Moderne LED-Taschenlampen, wie die P17, liefern ein Vielfaches an Licht.

Monobatterien und mehrere Lichtstufen

Sie wird mit drei Mono-Batterien beladen und erreicht damit beeindruckende Werte im Bereich Leuchtkraft und Reichweite. Ihre 1000 Turbolumen leuchten bis zu 450 Meter weit. Natürlich hat die Lampe mehrere Lichtstufen, um den Anwender beim Einsatz in direkter Nähe nicht zu blenden. Diese reichen von 100 bis 1000 Lumen.

Stufenlose Fokusfunktion

Neben den Lichtstufen zwischen 100 und 1000 Lumen verfügt die P17 über eine stufenlose Fokusfunktion. Sie erlaubt dem Anwender, den Nahbereich oder weit entfernt Objekte auszuleuchten. Diese Funktion, von Led Lenser Rapid Focus genannt, funktioniert durch vor und zurückschieben des Lampenkopfes.

Bedienung - kurzes Aufblitzen des Turbomodus nicht vermeidbar

Die Leuchte wird mit einem Schalter am Lampenkopf ein- und ausgeschaltet. Auch die Lichtstufen werden mit diesem Schalter gewählt, er hat somit eine Doppelbelegung. Beim ersten Schalten wird die normale Helligkeit gewählt, das zweite Schalten aktiviert das schwache Licht und beim dritten Schalten wird die Taschenlampe ausgeschaltet. Durch das Gedrückthalten des Schalters aktiviert sich die Turbofunktion. Das bedeutet leider, dass bei jedem Wechsel der Lichtstufe und beim Ausschalten kurzzeitig das Turbolicht aufblitzt. Ein einfaches An- und Ausschalten ist somit nicht möglich. Ein zweiter Dreh- oder Schiebeschalter zur Wahl der Helligkeit könnte dieses Problem lösen, ist jedoch nicht verbaut.

Batterien halten lange

Ein großes Plus der P17 sind die riesigen Energiereserven aufgrund der drei Monobatterien. Mit frischen Batterien liefert die Taschenlampe auf der kleinsten Lichtstufe bis zu 300 Stunden Licht. Ein Wert, den kleinere Taschenlampen kaum erreichen können. Außerdem balanciert sich die Leuchte mit Batterien in der Hand gut aus.

Intelligenter Gürtelclip

Im Lieferumfang der Boxed-Version ist statt eines Holsters, den wir von kleineren Taschenlampen kennen, ein intelligenter Gürtelclip enthalten. Mit Hilfe des Gürtelclips lässt sich die Lampe am Gürtel drehen, so dass sie nicht abgenommen werden muss. Trotz ihres hohen Gewichtes kann sie somit die meisten Zeit am Gürtel getragen werden.

Lange Laufzeit, aber keine herausragende Helligkeit

Die P17 punktet im Bereich Laufzeit. Durch ihre drei Monobatterien kann sie auf große Energiemengen zurückgreifen und erreicht bis zu 300 Stunden Laufzeit. Obwohl der maximale Lichtstrom von 1000 Lumen für den normalen Anwender ausreicht, ist die P17 für ihre Größe und Gewicht nicht herausragend hell.

Wer ähnlich große Leuchten jenseits der 1000 Lumen Marke sucht, sollte sich bei der X-Serie von Led Lenser umsehen. Dort finden wir Taschenlampen mit bis zu 3000 Lumen Lichtstrom. In der X-Serie kommen wir allerdings auch preislich Bereiche, bei denen es auch einen passenden Anwendungsfall geben muss.

Fazit

Die P17 liefert eine enorme Laufzeit, ihre Größe und ihr Gewicht steht für eine qualitativ hochwertige Taschenlampe für den ambitionierten bis professionellen Anwender. Die praktische Fokusfunktion sind für viele Anwendungsfälle geeignet, so lassen sich weit entfernte Objekte oder ein breiter Nahbereich gut ausleuchten. Negativ fällt das Bedienkonzept auf. Es führt dazu, dass bei jedem Um-, Aus- oder Anschalten der Taschenlampe kurzzeitig der Turbomodus aktiviert wird. Da der Körper der Leuchte rund ist, rollt sie leicht unkontrolliert umher.

Der mitgelieferte intelligente Gürtelclip ist beim Gewicht und der Größe der Leuchte sinnvoll. So muss sie nicht immer in der Hand gehalten werden, sondern kann die meiste Zeit am Gürtel befestigt bleiben.

Die Helligkeit der P17 ist für den normalen Gebrauch ausreichend. Wer im professionellen Einsatz dauerhaftes Licht jenseits der 1000 Lumen benötigt, sollte sich die Leuchten der X-Serie genauer ansehen.

Helligkeit, Leuchtdauer und Batterie

  • Lichtstrom 100 Lumen - 1000 Lumen

    Leuchtstufen 3

  • Leuchtweite 450 Meter

    Leuchtdauer 15 Stunden - 300 Stunden

  • Leuchtmittel 1 x Xtreme LED

    Batterie-Typ 3 x Mono/D (Batterie)


Abmessungen und Material

  • Gehäuse Aluminium

    Gewicht 378g

  • Länge 306mm

    Kopfdurchmesser 53mm


Eigenschaften

  • Einsatzbereich Allgemein

    Wiederaufladbar Nein

  • Wasserdicht IPX4

    Stroboskob-Modus Nein