Lichtquelle

Fenix

Der chinesische Hersteller Fenix hat sich auf effiziente und hochwertige LED-Taschenlampen spezialisiert, bietet in seinem Sortiment allerdings auch Stirnlampen, Scheinwerfer, Fahrradlichter und Campingleuchten an. Dadurch konnte sich Fenix in der Outdoor-Szene einen guten Namen machen. Fenix verkauft seine Produkte weltweit.

Geschichte von Fenix

Fenix, offiziell Fenixlight Limited, wurde 2004 gegründet. Der Schwerpunkt lag auf der Entwicklung und Herstellung hochwertiger Beleuchtungswerkzeuge. 2005 wurde die erste Taschenlampe "L1+" vorgestellt und ​​war ein voller Erfolg. Sie wurde als "Taschenlampe des Jahres 2005" gefeiert und unter anderem in der New York Times vorgestellt.

In den letzten 15 Jahren konnte das Unternehmen mehrere Bestseller auf den Markt bringen und seine Position im Segment der mobilen Beleuchtungstechnik behaupten.

Fenix ​​Taschenlampen

Fenix-Taschenlampen werden im Outdoor-Bereich, von Militär- und Strafverfolgungsbehörden, für die Jagd sowie für verschiedene Freizeit- und Hobbyzwecke eingesetzt. Fenix-Produkte ​​wurden im Laufe der Jahre mehrfach ausgezeichnet. Die meisten Fenix-Taschenlampen sind außerdem gegen das Eindringen von Wasser geschützt und dürfen bis zu zwei Meter tief tauchen (IPX8).

TK-Serie

Die Taschenlampen der TK-Serie sind für ihre Robustheit bekannt. Dank der hohen Ausgangsleistung liefert die TK-Serie durchweg helles Licht mit großer Reichweite. Die hohe Zuverlässig- und Langlebigkeit der TK-Modelle hat die Serie äußerst beliebt gemacht. Die Zielgruppe der TK-Serie sind Militär, Rettungs- und Einsatzkräfte aber auch Jäger und Angler.

FD-Serie

Fenix Taschenlampen der FD-Serie sind fokussierbar und besitzen eine optische Linse. Die Fokus-Funktion ist mit einem Kameraobjektiv vergleichbar, bei der sich die Linse durch eine Drehbewegung des Kopfes vor- und zurück schiebt. Der Kopf kann ohne Anschlag um 360 Grad gedreht werden. Der Nutzer kann mit den Taschenlampen der FD-Serie den Nah- und Fernbereich ausleuchten.

PD-Serie

Die PD-Serie vereinen schönes Design, kleinere Abmessungen und ein gutes Verhältnis zwischen Größe und Lichtleistung. Die Taschenlampen der PD-Serie sind gemeinsam mit der TK-Serie für den professionellen und semiprofessionellen Einsatz gemacht, aber auch Freizeitnutzer finden hier interessante Produkte.

LD-Serie

In der LD-Serie von Fenix sind kleine und mittelgroße Taschenlampen mit geringer und hoher Leuchtkraft platziert. Die Leuchten sind für Outdooreinsätze, das Campen und Trekking-Aktivitäten geeignet. Sie verfügen über nützliche Funktionen wie Blink- und SOS-Licht sowie verschiedene Helligkeitsstufen. Trotz der geringen Größe finden wir in der Serie Leuchten mit sehr hoher Leuchtkraft, wie die LD75C mit 4200 Lumen.

E-Serie

Die E-Serie ist die klassische Taschenlampen-Serie für den täglichen Einsatz, Every Day Carry. Die Produkte der E-Serie sind einfach, sehr benutzerfreundlich, wasserdicht und können typischen Stürzen widerstehen, die bei der Verwendung im Haushalt oder bei leichten Freizeitaktivitäten passieren können. Der ideale tägliche Begleiter, der aber auch im Haushalt, bei Radtouren, bei Hundespaziergängen und im nächtlichen Garten eine gute Figur macht.