Lichtquelle
Fenix FD30

Fenix FD30

Die Fenix FD 30 ist eine fokussierbare Taschenlampe der one inch Klasse mit 14 Zentimetern Länge und 2,5 Zentimeter Kopfdurchmesser. Sie liefert bis zu 900 Lumen und hat eine Reichweite von maximal 200 Metern. Durch das variable Energiekonzept kann sie entweder mit CR123 Photobatterien oder einem 18650er Li-Ion Akku betrieben werden.

Drehbarer Fokusring

Das Besondere an der FD30 ist ihre stufenlose Fokusfunktion mit Dual-Reflektor-System. Der Kopf der Leuchte kann um 360 Grad gedreht werden und reguliert damit die Reichweite der Taschenlampe. Verantwortlich dafür ist ein Mechanismus, der den äußeren Reflektor über den inneren bewegt und dadurch das Abstrahlverhalten ändert. Voll fokussiert leuchtet der Spot bis zu 200 Meter weit, voll defokussiert leuchtet der Flood bis zu 70 Meter.

Mehrere Helligkeitsstufen und Strobe

Die Leuchte verfügt über mehrere Helligkeitsstufen und Mode Memory, so dass die letzte gewählte Stufe nach dem Einschalten aktiviert wird. Folgende Stufen und Laufzeiten sind verfügbar:

  • Turbo: 900 Lumen, 2 Std.
  • High: 350 Lumen, 4 Std. 30 Min.
  • Mid: 150 Lumen, 11 Std.
  • Low: 50 Lumen, 40 Std. 30 Min.
  • Eco: 8 Lumen, 170 Std.

Die Modi werden per Seitenschalter durchgeschaltet. Die Reihenfolge ist von low zu high. Der Strobe wird durch längeres Drücken des Seitenschalters erreicht. Abgesehen davon gibt es keine weiteren Shortcuts wie Instant-Moonlight oder dergleichen.

Betrieb mit Photobatterien oder Li-Ion Akku

Die FD30 kann, anders als ihre kleinere Schwester FD20, entweder mit einem 18650er Li-Ion oder zwei CR123 Photobatterien beladen werden. Im Lieferumfang befinden sich die beiden Photozellen. Das ist praktisch, wenn du die Leuchte verschenken möchtest.

Der Betrieb mit einem 18650er Akku erfordert ein extra Ladegerät, da die Leuchte über keinen internen Ladeport verfügt.
Der Akku muss zum Aufladen entnommen werden, ein spezielles Ladegerät für 18650er Akkus ist aus diesem Grund notwendig. Alternativ lässt sich die Leuchte mit zwei CR123A Batterien betreiben.

Verarbeitung

Sowohl die Verarbeitungsqualität als auch die Haptik der Leuchte sind sehr gut. Das Material ist anodisiertes, mattes Aluminium ohne Fehlstellen oder Unreinheiten. Die Lasergravur "Fenix FD30" am Rand der Tube ist gut gemacht. Die Leuchte ist nach IPX8 Standard wasserdicht und kann daher in bis zu zwei Meter Wasser untergetaucht werden.

Die Fenix FD30 im Überblick.

Auch wenn wir uns beim Zusammentragen der Informationen größte Mühe gegeben haben sind alle Angaben ohne Gewähr! Beachten Sie die Angaben des Herstellers.

Allgemein

Eigenschaften

  • Gehäusematerial Aluminium
  • Wiederaufladbar Nein
  • Wasserdicht IPX8
  • Anzahl der Modi 5

Größe und Gewicht

  • Gewicht 96 g
  • Länge 140 mm
  • Durchmesser 25 mm

Leuchtmittel und Leuchtweite

  • Leuchtmittel 1 x Cree XP-L HI LED
  • Leuchtweite 200 Meter

Energieversorgung und Leistung

  • Anzahl/Typ 1 x 18650 (Li-ion Akku)
  • Leuchtdauer 2 Stunden - 170 Stunden
  • Leuchtkraft 8 - 900 Lumen

Alternative Energieversorgung

  • Anzahl/Typ 2 x CR123